Referenzen

Auszug aus meiner Kundenliste: Unternehmen & Organisationen

Hochschule Fresenius, HamburgAXA AG, BerlinHamburger Software GmbHHandwerkskammer SchwerinBGW, Berufsgenossenschaft für Wohlfahrtspflege, Hamburg CareerTeam GmbH, HamburgPINK Beratungs und Training gGmbHDRK – Deutsches Rotes Kreuz, HamburgAWO Arbeiterwohlfahrt Landesverband Hamburg e.V.Ev. Stiftung Alsterdorf, HamburgUnfallkasse Nord, Hamburg

Kund*innen-Feedback:

Alle hier abgedruckten Bewertungen/Referenzen wurden überprüft und stammen von uns persönlich bekannten Kund*innen.


„Lachyoga – dazu gibt es die abenteuerlichsten Vorstellungen. Die beste Lösung: es einmal persönlich erleben. Ein idealer Lehrer dafür ist Alex Bannes. Nie wird es peinlich bei seinen Vorträgen und den vielen praktischen Übungen, die er auf sympathische Weise mit seinem Auditorium macht. Der Übergang zum echten Lachen aus vollem Herzen ist jedes Mal ein magischer Moment. Weil Alex Bannes viel Erfahrung hat, führt er seine Zuhörer sanft und systematisch an diese herrlich einfache Art des Yoga heran. Am Ende hinterlässt er immer ein fröhliches und entspanntes Publikum. Ich hatte die Freude, mit ihm bei Events zusammenzuarbeiten und kann ihn jedem Veranstalter empfehlen. Nur wenige Redner können garantieren, was Bannes kann: einen Saal voller guter Laune und zutiefst zufriedene Menschen.“
Werner Tiki Küstenmacher (Bestseller-Autor „Simplify your life“, Theologe, Vortragsredner)

„Auf unserer jährlichen Chefkonferenz mit etwa 200 Inhabern unserer Handwerksbetriebe war der Vortrag „Das wäre doch gelacht“ von Alex Bannes eine große Bereicherung. Diese praktische und erfrischende Einführung in das Lachtraining hat alle Anwesenden zum Mitmachen und Mitlachen motiviert. Das gemeinsame kraftvolle Lachen am Nachmittag führte dazu, dass die Teilnehmer am Nachmittag wieder energiegeladen und gutgelaunt waren. Vielen Dank dafür!“
Matthias Markewitz, Handwerkskammer Schwerin


„Eine gelungenere Messeeröffnung der B2B NORD hätten wir uns nicht wünschen können. Ihre Lachyoga Kurzpräsentation hat die Teilnehmer perfekt auf einen intensiven Messetag eingestimmt“
Sven Boysen, Veranstalter der B2B Nord und Geschäftsführer der Regenta GmbH
.

Wir haben mit Alex Bannes einen 10 wöchigen Lachyoga-Kurs gebucht, um neue Möglichkeiten der Stressreduktion bzw. Stressbewältigung kennen zu lernen. Die wöchentlichen 30 Minuten Lachyoga in der Mittagspause sind sehr gut angenommen worden. Der Kurs war sehr abwechslungsreich und informativ. Alex Bannes hat uns immer wieder aufs Neue mit unterhaltsamen und wirksamen Übungen überrascht. Durch die Berechnung des sogenannten Wohlfühl-Quotienten wurde mit Zahlen belegt, was dem subjektiv geäußerten Feedback der Teilnehmenden entsprach: Dass sie sich nach dem Lachyoga erheblich entspannter, energiegeladener und wohler fühlten. Mehrere Kollegen/innen haben den Wunsch nach einer baldigen Fortsetzung geäußert.  Vielen Dank für dieses effektive Anti-Stresstraining der etwas anderen Art – wir hatten sehr viel Spaß!<span class="su-quote-cite">Susanne Dean, HS Hamburger Software GmbH & Co. KG</span>

Wir haben ein einstündiges Lachyoga-Event mit Alex Bannes im Rahmen unseres Strategiemeetings gebucht. Mit kindlicher Neugier haben wir uns auf das Erlebnis eingelassen und wurden positiv überrascht: Es ermöglichte einen neuen, lockeren Umgang miteinander und auf dem Meeting waren wir dadurch offener und motivierter für neuen Input. Mittlerweile sind einige Übungen schon fester Bestandteil unserer wöchentlichen Business-Meetings. Vielen Dank für diese wundervolle Erfahrung!
<span class="su-quote-cite">Claudia Pietzak, Audit Tax & Consulting Services GmbH</span>

Vielen Dank für die tolle und großartige Erfahrung für mich und mein Team mit Lachyoga! Wir hatten Alex Bannes als Auftakt für unser jährliches Team Event gebucht: Es ist erstaunlich, wie schnell diese für einige zunächst ungewöhnliche Art des Lachens wirkt, die Stimmung total auflockert und ein Gefühl der Verbundenheit bewirkt. Ich bin davon überzeugt, dass dieses besondere Warm-Up die Atmosphäre an dem Abend entscheidend geprägt hat. Natürlich kannte ich den Spruch „Lachen ist die beste Medizin“ schon lange, doch so richtig verstanden habe ich ihn erst jetzt zu unserem Event.<span class="su-quote-cite">Sandro Thiele, Inhaber und Geschäftsführer Dentallabor Thiele, Erfurt</span>

Das Lachyoga als Appetithäppchen auszuprobieren, ist eine gute Idee. Die Erfolgsquote ist hoch. Herr Bannes schafft eine gute Atmosphäre. „Lachen ohne Grund“ kann man jederzeit, selbst wenn man gerade nichts zu lachen hat. Die Stimmung nach einer Session ist regelmäßig gelöst und heiter. Selbst Menschen, von denen man fälschlicherweise annimmt, dass sie „zum Lachen in den Keller gehen“, beschreiben eine positive Wirkung. Einfach mal machen, sich trauen und über sich selbst und über das Gegenüber schmunzeln, es lohnt sich! Die Verbundenheit in der Gruppe wird definitiv gestärkt, auch über vermeintliche Hierarchieebenen hinweg.<span class="su-quote-cite">Martin Kunze, Stv. Geschäftsführer Unfallkasse Nord</span>

Für unser Workshop-Wochenende brauchten wir ein gutes Warm-up, um uns wach und fröhlich zu machen für das, was noch kommen sollte. Wir sind eine junge Personalberatung, die auch so sehr viel lacht. Doch das Programm mit Alex hat definitiv neue Maßstäbe gesetzt. Wir haben viel gelernt, sehr viel gelacht und vor allem auch rückblickend etwas erlebt, das wir sicher so nicht vergessen werden. Fast alle Kolleginnen und Kollegen haben sich sehr aktiv beteiligt. Wer also mal etwas wirklich Besonderes erleben möchte, der sollte Alex anrufen!<span class="su-quote-cite">Johannes Liebnau, Geschäftsführer alphacoders GmbH</span>

Vielen Dank für die sehr heitere Möglichkeit des Gesundheitsschutzes durch Lachyoga. Die Kolleginnen und Kollegen haben auf unserer Betriebsversammlung und im anschließenden Workshop herzhaft gelacht und viel positives Feedback gegeben: sie fühlten sich entspannt und lebendig nach den Lachübungen. Auch wurde wahrgenommen, dass das Miteinanderlachen einen verbindenden Effekt zu Kollegen aus anderen Abteilungen schafft. Wir werden Lachyoga im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements als Anti-Stress- und Präventionsmethode implementieren.<span class="su-quote-cite">Dr. Jürgen Ringe, Betriebsratsvorsitzender der AXA Konzern AG am Standort Berlin</span>

Diese Website verwendet Cookies. Um sämtliche Funktionen der Seite nutzen zu können, klicken Sie bitte 'Ok'. <br>Mehr erfahren Sie unter Datenschutz.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen