Teilnehmerstimmen

An dieser Stelle veröffentliche ich einige Teilnehmer-Stimmen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich aus Gründen der Vertraulichkeit größtenteils nur den Vornamen nenne. Alle Äußerungen sind echt und wörtlich zitiert worden.

Lachyoga-Ausbildung

„Lieber Alex, herzlichen Dank noch einmal für das tolle Lachyoga-Wochenende. Allen, die Anregungen für ihr eigene Lachyoga-Praxis suchen bzw. die didaktischen und gestalterische Basics für das Geben von eigenen Lachyoga-Kursen erlernen möchten, sei es allerwärmstens empfohlen. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal Muskelkater vom Lachen bekommen könnte und mit vielen anderen Teilnehmern auf den ersten Blick etwas albern erscheinende Übungen so gerne durchführen würde. Nach dem Wochenende fühlte ich sehr erholt, entspannt und motiviert mit dem Lachyoga weiterzumachen. Deinen Stil würde ich als professionell, souverän, hanseatisch-bescheiden und herzlich bezeichnen.“
Hanno K.

„Für mich war Alex genau der passender Trainer. Er hat eine ruhige und gründliche Art und ermuntert immer wieder zur Eigeninitiative. Die Lachyoga-Ausbildung war sehr gut fundamentiert und interessant. Hilfreich fand ich auch die ausführlichen  Handouts zum Mitnehmen, was das Umsetzen und Erinnern des Erlernten erleichtert. Und zu all dem hat die Ausbildung noch richtig viel Spaß gemacht. Ich habe bereits erfolgreich meinen ersten eigenen Lachyoga-Kurs gegeben und es fühlte sich durch die gute Ausbildung bei Alex „leicht“ an. Ich kann ihn uneingeschränkt weiter empfehlen.“
Bea Marquardt

„Lieber Alex, dein Lachyoga-Leiter Seminar kann ich jedem nur wärmstens ans Herz legen. Die Ausbildung ist bei aller Kompaktheit durch die sehr gute Strukturierung der Theorie- und Praxis-Anteile nie ermüdend gewesen. Danke dir für ein wirklich tolles, abwechslungsreiches, erfrischendes, interessantes und äußerst humorvolles Wochenende. Für dich die Bestnote: sehr gut, sehr gut, ja!“
Christina Mc Inulty, Lahr/Schwarzwald

„Das Lachyogaleiter-Seminar findet an einem schönen Ort statt. Ich habe mich dort wohl gefühlt und  empfand die Atmosphäre als einladend und offen. Das Seminar war gut strukturiert, klar und ausgeglichen in theoretische und praktische Elemente aufgeteilt. Es gab genug Raum für Fragen, zum Austausch und zum Erfahrungen sammeln. Das Wochenende verging für mich wie im Fluge und hinterlässt bei mir Lust weiter zu machen.“
Danielle R. 

„Lieber Alex, deine Ausbildung von Lachyoga-Leitern/innen kann ich nur wärmstens empfehlen. Nicht nur die Ausbildung selbst verdient die beste Note, sondern auch deine Professionalität vor der Veranstaltung und danach. Vielen Dank und bis auf bald!“
Bea S.

„Lieber Alex, hoho-hahaha, ein sehr gut durchdachtes und durchgeplantes Lachyoga-Wochenende, danke. Theorie und Praxis in der richtigen Dosis, sehr verständlich und kompetent. Ich konnte Gelerntes direkt schon auf meiner Arbeit einbringen: Kollegen und Patienten waren sehr angetan. Durch dieses Wochenende, deine Kompetenz und natürlich die gute Atmosphäre mit den anderen Teilnehmern ist mein Leben noch positiver geworden.“
Brigitte S.

„Lieber Alex, herzlichen Dank für die tolle Ausbildung zur Lachyoga-Trainerin. Die Ausbildung war didaktisch-methodisch sehr gut aufbereitet. Theoretische und praktische Anteile waren genau richtig, auch blieb Zeit für alle Fragen. Die Unterlagen sind sehr hilfreich, so dass ich mich gut gerüstet fühle, das Lachen weiter zu verbreiten. Durch Deine freundliche und kompetente Art kam nie Langeweile auf. Ich kann die Ausbildung uneingeschränkt weiter empfehlen. Es hat viel Spaß gemacht!“
Christina Gutzeit, Kommunikationstrainerin Strande

„Lieber Alex, ich danke dir für dein lebensbeJAendes Seminar. Jede Minute hat mir erneut neue Energie geschenkt und gezeigt, wie elementar LACHEN im Leben ist: Lachen für sich & Lachen mit anderen. Das Gemeinschaftsgefühl, welches dabei entsteht ist unbeschreiblich schön! Ich wünsche mir vom ganzen Herzen, andere Menschen dafür begeistern zu können, um ihnen zu zeigen, was es bewirken kann. Selbst für mich ist das Lachen nicht mehr weg zu denken. Ich bin froh, euch kennengelernt zu haben und mich dafür entschlossenen zu haben, ein zweites Mal das Seminar zu belegen. Ich habe noch mehr mitgenommen und es dadurch sehr intensiv wahrgenommen. Danke, für eure Warmherzigkeit und Echtheit im Seminar.“
Conny F.

„Das Lachyoga-Ausbildungswochenende war für mich eine intensive Erfahrung, die sicherlich mein Leben lang nachwirkt.“
Birte D.

„Bei der Ausbildung zum Lachyogaleiter bekommen die Teilnehmer an nur einem einzigen Wochenende kompaktes Wissen kurzweilig und mit einer wunderbaren Mischung aus Theorie und Praxis vermittelt. Dabei kam natürlich auch das Lachen und die menschliche Begegnung nicht zu kurz. Wenige Monate nach der Fortbildung konnte ich einen eigenen Lachtreff gründen und muss nun nicht mehr zum Lachen bis nach Hamburg fahren☺ Eine wirklich gelungene Fortbildung!“
Catharina S.

„Dein Lachseminar war für mich ein großer Glücksfall. Es war für mich schon intensiv und etwas anstrengend, doch es hat auch viel bei mir in Bewegung gebracht. Ich fühle mich offener und gelöster und bekomme auch ein gutes Feedback für die Lachyogaübungen mit meinen Senioren. Lachyoga ist besser als ich gedacht habe. Also, nochmals vielen Dank für das tolle Wochenende.“
Sonja

„Die Ausbildung zum Lachyoga-Leiter war für mich eine sehr interessante Zeit, in der ich viel lernen und lachen durfte. Die Kombination von Theorie und Praxis brachte viel Abwechslung. Alex ist ein kompetenter Lehrer und auch die organisatorischen Angelegenheiten klappten prima. Es war erstaunlich, wie anfangs fremde Menschen durch das gleiche große Ziel, die Lebensfreude zu wecken, Verbundenheit spürten. Ein Teil dieser tollen Gruppe gewesen zu sein, ist für mich eine große Bereicherung. Ich danke Dir Alex und deinem Team für die unvergesslich schöne Zeit.“
Birgit

„Die Trainerausbildung Lachyoga war interessant, abwechslungsreich, lehrreich und der Dozent Alex bewies Methodenkompetenz und ein fundiertes Wissen, das er dosiert auf die beiden Tage aufteilte. Sehr gut waren auch die eigenen Praxisanteile und die vielen Beispiele aus seinem Erfahrungsschatz. Dadurch hatte ich genug Rüstzeug und Mut eine Woche später meine erste Lachyogastunde zu geben, die auch sehr erfolgreich lief.“
Lydia

Fortbildung/Training für Lachyoga-Leiter

„Der Trainingstag für Lachyoga-Leiter ist voller Impulse und frischer Ideen, die das Anleiten von Lachübungen in der Zeit danach enorm bereichern. Danke für die phantastische Auffrischung und Vertiefung!“
Philipp K.

„Vielen herzlichen Dank, Alex, für den tollen, facettenreichen Workshop-Tag für bereits ausgebildete Lachyoga-Leiter. Ich konnte bei Dir eine Menge Neues lernen. Auch vor Allem, wie ich ein Programm für spezielle Anfragen z.B. Selbsthilfegruppen oder Lachen mit Jugendlichen aufstelle. Was mir auch sehr gefällt: dass Lösungen vor Ort für das gefunden werden, was die einzelnen Teilnehmer erlebt haben.“
Nadine B.

„Lieber Alex, mit Deiner weitgefächerten Kompetenz war der Lachyoga-Trainingstag für mich ein kurzweiliges, bereicherndes Lernen mit Freude. Immer wieder gelingt es Dir, das Potential jedes/jeder Teilnehmer/in durch Übungsfelder sichtbar zu machen, alle im Lernen zu unterstützen und vermeintliche Schwächen in Stärken zu verwandeln. Danke für den Input.“
Renate Wrasse, KommCoach/Lachtreff Soltau

„Dieser Trainingstag hat mir durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern und deine Professionalität neue Inspirationen vermittelt. Ich bekam gutes Feedback zu meinen starken und zu meinen verbesserungswürdigen Seiten. Es war auch sehr schön, neue Gleichgesinnte kennen zu lernen. Zum Schluss sage ich: sehr gut, sehr gut Jaaaa:)
Bea S.

„Unser Lachyoga-Trainertag ist nun eine Woche her. Ich möchte Dir und auch Evelyn nochmals herzlich danken für diesen so großartigen Tag. Neben den vielen neuen Übungen und dem sehr wertvollen Erfahrungsaustausch ist mir auch nochmal bewusst geworden, wie wichtig es ist das Lachen in die Welt zu tragen. Ich arbeite nun weiter an der Integration des Lachens in meinen Alltag. Die Lachcreme und die Gehirnlachseide gehören zur Zeit zu meinem täglichen Morgenritual! Ho-ho Ha-ha-ha.“
Julia B.

Lachyoga-Schnupper-Workshops

„Vielen Dank für den schönen Einsteigerabend gestern beim Lachyoga in Altona. Uns drei Freundinnen hat es sehr gut gefallen und wir hatten wie schon erwartet total viel Spaß am Lachen und mit dem Zusammensein in der netten Gruppe! Wir kommen auf alle Fälle wieder und freuen uns auf kommende Lachtreffs.“
Sibylle C., Hamburg

„Das Lachyoga-Basistraining ist 1 Tag Urlaub vom Alltag: Innerhalb weniger Minuten verschwand meine Befangenheit und die Frage: Bin ich hier richtig? schmolz in der Lachyoga-Sonne. Professionell, einfühlsam und vor allem witzig – Alex (und nicht zu vergessen Co-Trainerin Evelyn) verstand es, uns beim Lachyoga-Basistraining umfassend in Theorie und vor allem Praxis des Lachyoga einzuweihen. Das Basis-Training ist eine hervorragende Möglichkeit, an nur einem Tag neben einem guten Überblick auch zahlreiche Impulse zur Integration des Lachens in den Alltag zu bekommen. Für alle, die sich wünschen, mehr Fröhlichkeit und Leichtigkeit im Herzen zu spüren!“
Sabine Schröder, Hamburg

„Einen Lachyoga-Workshop bei Alex sollte sich keiner entgehen lassen. Fachliche Kompetenz trifft auf einen didaktisch sehr gut aufgebauten Workshop. Das kann im Ergebnis nur sehr gut sein. Obendrauf kommt noch seine Kompetenz als Coach, die zu jeder Zeit in der Lage ist, der Gruppe und jedem Einzelnen darin einen guten Flow zu geben. Was natürlich nicht unerwähnt bleiben darf.: neben allem Know-How, gesundheitlichen Hintergründen und Wissenschaft ist Lachyoga bei Alex vor allem eines: nie langweilig und vor allem lustig –hahahaha! Ernsthaft!“
Dr. Andrea Friedrich, Carus-Coaching, Hamburg

„Herzlichen Dank für diesen erfrischenden Workshop. Ich habe ihn sehr genossen. Er hat mir noch Tage danach ein Lächeln in den Alltag gebracht.“
Beate

Lachyoga-Treffs

„Am vergangenen Mittwoch war ich das erste Mal in Altona dabei. Das Lachen in der Gruppe, die dadurch sofort entstandene Vertrautheit, (mit Menschen, die man vorher noch nie gesehen hat ), der Blick in fröhliche Gesichter, taten sehr, sehr gut. Auch die Nachwirkung war positiv. Ich fühlte mich unbeschwerter, die heftig schmerzenden Schulter/ Nackenschmerzen waren gemindert…….ne tolle Sache!.“ Iris H.

„Vielen Dank für das „einfach nur lachen“ mittwochs im Lachtreff Altona. Es tut wirklich gut. Nach jeder Stunde ist der Stress erstmal fort und ich merke nun auch wir sich das mehr und mehr auf die Tage danach auswirkt. Vor allem fange ich an, im Alltag bei lustigen Situationen schneller und herzhafter los zu lachen.“
Sasha

„Das erste mal beim Lachtreff dabei gewesen zu sein war wirklich eine tolle Erfahrung für mich und meine Atmung hat sich nach dem Kurs tatsächlich viel leichter angefühlt.“
Sandra

„Danke für die herzerfrischende Aufnahme in der Gruppe und die verbindende Atmosphäre, die ihr als Leitung mit einbringt. Ich fühle mich seit der ersten Stunde sehr wohl bei euch und das Lachyoga hat bei mir eine tiefe, heilsame Wirkung. So nehme ich wahr, dass ich freier geworden bin in Kontakt zu gehen und mehr Mut habe mich zu zeigen. Und auch für den Rest der Woche lache ich viel mehr als früher – spontan einfach frei von Herzen.“
Janine

„Von Alex habe ich gelernt dass man auch ohne Grund lachen kann. Es war für mich völlig neu, mit fremden Menschen zu lachen, zu klatschen und heraumzualbern. Die Bewegung und der Kontakt taten mir sehr gut und haben vieles aufgelockert. Ich lache viel zu selten und war sehr froh die Chance zu haben meine Lachmuskeln zu trainieren. Ich kann Alex mit seiner lockeren, aufmunternden Art auf jeden Fall weiterempfehlen.“
John

Lachyoga mit Firmen und Organisationen

„Dein Lachyogaseminar war eine perfekte Vorbereitung für unseren betrieblichen Kommunikationsworkshop! Eine gute Schulung in Achtsamkeit, Selbstreflektion und Lebenseinstellung für Mitarbeiter und Führung. Herzlichen Dank.“
Frank

„Im Rahmen unseres diesjährigen Führungskräfteworkshops haben wir „Management by Laughter – Lachyoga mit Alex Bannes“ als einen Weg der Stressbewältigung, für mehr Leistungsfähigkeit und Lebensfreude kennen gelernt. Und ich kann nur sagen: es wirkt. Abgesehen davon, dass es besser ist, miteinander zu lachen als übereinander zu meckern: Wir haben in und nach dieser Lachyoga-Stunde im weiteren Verlauf unseres Workshops erlebt: Lachen befreit und macht Spaß und verbindet die Teilnehmer. Es lässt sie zusammenrücken und produziert positive Energie.“
Klaus